1 minute reading time (153 words)

Ein Jahr USA mit Bundestagsstipendium

statue-of-liberty-267948_1920

Es geht wieder in die USA! Der heimische Bundestagsabgeordnete Udo Schiefner ermutigt junge Berufstätige und Auszubildende sowie Schülerinnen und Schüler, sich für das 40. Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) zu bewerben:

„Das Patenschaftsprogramm des Deutschen Bundestages bietet die einmalige Chance für ein Jahr in den USA zu leben, lernen oder zu arbeiten. Es wäre mir eine große Freude, auch in diesem Jahr einen engagierten jungen Menschen aus dem Kreis Viersen für das Programm auszuwählen und als Paten zu begleiten. Die Hoffnung ist groß, dass das Programmjahr 2023/2024 ohne größere Pandemie-Einschränkungen auskommen wird. Ich freue mich auf die Bewerbungen", erklärt Schiefner.

Sämtliche Reise- und Programmkosten sowie die nötigen Versicherungsleistungen werden durch das Bundestagsstipendium übernommen. Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler, die 2023 im Alter zwischen 15 und 17 Jahren sind, sowie junge Berufstätige und Auszubildende, die im Sommer 2023 höchstens 24 Jahre alt sind. Weitere Details zur Bewerbung unter www.bundestag.de/ppp. Bewerbungsfrist ist der 9. September 2022.

Staatssekretärin zu Gast bei MdB Schiefner
Schiefner empfängt wieder Besucher in Berlin
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 05. Dezember 2022

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://udo-schiefner.de/