FÜR DEN KREIS VIERSEN IM DEUTSCHEN BUNDESTAG

Mindeslohn

Arbeit ist mehr als nur Broterwerb, sie bestimmt, was wir sind. Ihre Wertschätzung drückt sich nicht zuletzt in ihrer Bezahlung aus. Damit Arbeit wieder das Recht auf Lebensqualität gewährleistet, wird Udo Schiefner den Wirtschaftsstandort Kreis Viersen stärken. Dafür setzt er auf:

 

  • einen gesetzlichen Mindestlohn.
    Ob an der Werkbank oder am Schreibtisch, Maloche bleibt Maloche und muss fair bezahlt werden. Sechs Millionen Menschen arbeiten in Deutschland für weniger als 8,50 Euro die Stunde. Leistung muss sich lohnen!

 

  • gleichen Lohn für gleiche Arbeit.
    Seite an Seite arbeiten, aber nicht gleich bezahlt werden, das ist in Deutschland kein Einzelfall. Der Regelfall muss aber ein gerechter Lohn sein, sowohl für die Kolleginnen als auch für Leih- und Zeitarbeiter.