1 minute reading time (258 words)

Viele Verbesserungen für Familien ab 1. Juli

woman-3602245_1920

„Mehr Kindergeld, mehr Kinderzuschlag, mehr Leistungen für Alleinerziehende und Verbesserungen beim Bildungs- und Teilhabepaket. Mit diesen Neuerungen stärken wir Familien ab 1. Juli dieses Jahres ganz entscheidend den Rücken. Davon werden auch viele Familien im Kreis Viersen profitieren", erklärt der heimische Bundestagsabgeordnete Udo Schiefner.

Zum 1. Juli 2019 treten wichtige familienpolitische Maßnahmen in Kraft, die Verbesserungen und Entlastungen für 8,2 Millionen Familien bewirken. Der Kinderzuschlag wird grundlegend reformiert und erhöht sich auf bis zu 185 Euro pro Kind und Monat. Der Antragsaufwand wird reduziert und der Zuschlag wird verlässlich für sechs Monate gewährt. Dadurch können 1,2 Millionen mehr bedürftige Kinder erreicht werden. Außerdem wird Alleinerziehenden der Zugang zum Kinderzuschlag erleichtert, indem statt bislang 100 nur noch 45 Prozent der Unterhaltszahlungen oder -vorschüsse vom Kinderzuschlag abgezogen werden. Zusätzlich erhalten alle Familien ab 1. Juli 2019 monatlich 10 Euro mehr Kindergeld.

Ab 1. August 2019 werden schließlich Leistungen im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets ausgebaut. Dazu zählt, dass für das kommende Schuljahr 150 Euro statt bisher 100 Euro für den persönlichen Schulbedarf gewährt werden. Auch das gemeinschaftliche Mittagessen in Schulen und Kindergärten wird von August an komplett übernommen, genau wie die Kosten für die Schülerbeförderung und Nachhilfestunden.

Um den Überblick über die verschiedenen Förderungsleistungen nicht zu verlieren, hat das Bundesfamilienministerium eine Broschüre erstellt. Im „Starke-Familien-Checkheft" können Eltern auf einem Blick Informationen über Elterngeld, Kindergeld, Kinderzuschlag, das Bildungs- und Teilhabepaket und den Unterhaltsvorschuss sowie viele weitere Themen erhalten. Das neue Heft kann ab dem 1. Juli kostenlos auf www.bmfsfj.de bestellt werden und wird auch an viele öffentliche Beratungsstellen oder Jugendämter verteilt.

Bufdi beim THW: Jetzt bewerben
Zweite Förderperiode im Bundesprogramm „Demokratie...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 17. September 2019