2 minutes reading time (319 words)

Udo Schiefner: Platz 7 der SPD-Landesliste für die Bundestagswahl

MK_Udo_Schiefner_00073-Kopie

Von der Landesdelegiertenkonferenz der NRWSPD erhielt der heimische Bundestagsabgeordneten Udo Schiefner am vergangenen Samstag 88 Prozent Zustimmung zu seiner Kandidatur für den Deutschen Bundestag. Er steht nun auf Platz 7 der NRW-Landesliste.

„Ich freue mich sehr! Das Ergebnis ist für mich Ansporn und Auftrag. Mit niederrheinischer Leidenschaft will ich mich weiter in Berlin für meine Heimat einsetzen. Erfahrung wird dabei in den nächsten vier Jahren wertvoller sein denn je. Ich kenne den Berliner Betrieb und bin fest am Niederrhein verwurzelt. Das ist mein Alleinstellungsmerkmal im anstehenden Wahlkampf. Das ist viel wert," erklärt Schiefner und kündigt an: „Der sehr gute Listenplatz ist für mich kein Grund, mich zurückzulehnen. Ich werde um jede Stimme für meine Partei und für mich kämpfen. Ein intensiver Wahlkampf unter Corona-Bedingungen fordert uns alle heraus. Ich werde alle Möglichkeiten nutzen und mit den Menschen sprechen."

Schiefner, der den Kreis Viersen seit 2013 im Bundestag vertritt, betont: „Einen so guten Listenplatz konnte ich nur dank der wunderbaren Unterstützung vieler Freunde hier im Kreis und in der Region erringen. Ich erlebe viel Zuspruch zu meiner Arbeit, weit über Parteigrenzen hinweg. Das gibt mir starken Rückenwind für den bevorstehenden Wahlkampf."

SPD-Fraktionschef im Bundestag Rolf Mützenich führt als Spitzenkandidat die Landesliste an, gefolgt von Bundesumweltministerin Svenja Schulze. Udo Schiefner geht als erster Mann aus der Region Niederrhein ins Rennen. Vor ihm steht aus der Region nur noch Staatssekretärin Kerstin Griese aus Mettmann. Abstimmungsberechtigt waren 450 Delegierte, die digital zugeschaltet waren. Die Landesliste muss formal noch per Briefwahl bestätigt werden.

Udo Schiefner ist seit über 40 Jahren in der SPD am Niederrhein aktiv. Er ist Vorsitzender der SPD Region Niederrhein und der SPD Kreis Viersen und Mitglied im Kreistag. Im Bundestag ist er Vorsitzender des Untersuchungsausschuss Pkw-Maut, stellvertretender Sprecher der AG Verkehr der SPD-Bundestagsfraktion und Mitglied im Verkehrsausschuss und im Petitionsausschuss, sowie stellv. Mitglied im Haushaltsausschuss. Er ist im Vorstand der SPD-Bundestagsfraktion und im Vorstand der Landesgruppe NRW im Bundestag. 

Wenn Theorie auf Wirklichkeit trifft - Das EU-Mobi...
Die Krise wird abgefedert - für alle
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 13. Juni 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://udo-schiefner.de/